ERNST-MORITZ-ARNDT UNIVERSITÄT
CAMPUS LÖFFLERSTRASSE
HANSESTADT GREIFSWALD, 4. PREIS

Die Ernst-Moritz-Arndt-Universität zu Greifswald plant die
Erweiterung für die geistes- und sozialwissenschaftlichen
Fakultäten am Standort Löfflerstrasse. In zwei Bauabschnitten
soll das denkmalgeschützte Ensemble der ehemaligen Kliniken
um eine Fachbibliothek, drei Hörsäle und eine Mensa mit
Cafeteria ergänzt werden.

Unser Konzept, das jetzt mit dem 4. Preis ausgezeichnet wurde,
schließt den Block an seinem nordöstlichen Rand und hält den Hof,
das Herz des neuen Campus, frei von Gebäuden – als zentraler
Ort der Kommunikation und Begegnung. Der neue, pavillonartige
Speisesaal und das einer Orangerie ähnliche, gemeinsame Foyer
erhalten einen großzügigen Freiraum unter einem lichten Dach
aus Kiefern.

Die Bibliothek zeigt sich selbstbewusst als öffentliches Gebäude in
der Stadt und wirkt raumbildend auf den angrenzenden Straßen-
und Platzraum, sie inszeniert mit ihren Ausblicken den
Landschaftsraum an der Ryck und den Greifswalder Hafen.


Auszeichnung: 4. Preis
Fläche: 5.837 m² NF
Planungszeit: 2011

Landschaftsarchitektur: WES & Partner, Hamburg
Tragwerksplanung: wtm engineers, Hamburg
Energiekonzept und TGA: energydesign, Braunschweig
Küchenplanung: Klaus Hertwig AGK, Hannover
Rendering: archtm, Lübeck
Modelbau: Michael Boje, Hamburg